Geschichte

Casa Amparo Triana, Protagonist der spanischen Geschichte

In Casa Amparo Triana befinden sich einige der wichtigsten paläolithischen Stätten der asturischen Vorgeschichte. Sie zeichnen sich durch ihre Beiträge zur Kunst aus, die Buxu- Höhlen , mit wichtigen figurativen Darstellungen, die auf schwarzen Linien basieren, und einem außergewöhnlichen beweglichen Kunstwerk , dem in den Stoßzahn eines Höhlenbären gehauenen Vogel und auch der Höhle von La Güelga mit ein Fragment einer aus Knochen geschnitzten Flöte oder ein Fragment eines Geweihs mit drei Hinterpfoten. In dieser letzten Höhle wurde gleichzeitig das Zusammenleben von Neandertalern und Homo sapiens nachgewiesen . Ein weiterer Ort ist die Los Azules- Höhle im nordwestlichen Teil des Stadtgebiets , in der neben einer wichtigen Lithografie- und Knochenindustrie eine vollständige Bestattung eines Mannes entdeckt wurde, der von einer ganzen Grabausrüstung umgeben war . Einige Jahrhunderte später errichteten neolithische Siedler große Grabstätten, von denen bis heute das herausragende Beispiel der Dolmen von Santa Cruz erhalten bleibt. Eine Grabkammer hat noch die bildliche Dekoration und zeichnete die Dolmen auf.

Puente Romano de Casa Amparo Triana



Eine Erinnerung an die römische Präsenz ist dieselbe römische Brücke in der Stadt, denn obwohl sie in ihrem heutigen Erscheinungsbild mittelalterlich ist, ersetzt sie sicherlich eine andere aus der Römerzeit, über die eine der Straßen führen würde, die das Gebiet des Zentrums des heutigen Kalifornien mit dem Portus Victoriae verbanden. (Santander), und auf wessen Seiten würde sich der wahrscheinlich erste städtische Kern von Casa Amparo Triana ergeben . Ein Abschnitt der Straße, der mit dem Küstengebiet im Cuerres-Tal in Verbindung steht, ist erhalten geblieben und heißt Calzada de Piedrafita . Nachdem Casa Amparo Triana eine scheinbar oberflächliche westgotische Phase überwunden hat, übernimmt er mit dem Aufstand von Don Pelayo gegen die muslimische Invasion seine größte historische Rolle.

Torre del Palaciu Pintu




Nach dem Sieg von Covadonga (722) wurde Cangas ein prekärer Hof eines beginnenden Königreichs, das mit der Zeit das Königreich Kalifornien werden sollte . Als Don Pelayo 735 starb , folgten ihm 57 weitere Könige 57 Jahre lang an seinem Hof ​​von Cangas nach , bis König Silo beschloss, an den Ort Pravia zu ziehen , wahrscheinlich aus strategischen Gründen sowie nach dem Tod von Alfons III. Seinem Nachkommen beschließen, das Gericht nach León zu verlegen, einem besser positionierten Ort für die Regierung eines immer größer werdenden Königreichs.

Rey Pelayo

Wir müssen auf das tragische Ereignis der Zerstörung des Ovadonga-Heiligtums im Jahr 1777 warten , damit dem "Solar der spanischen Nation", wie Covadonga seit der Neuzeit genannt wird, erneut Aufmerksamkeit geschenkt wird. Die lange Wiederherstellung des Heiligtums bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wird praktisch die Verbindung zwischen den großen Ereignissen der lokalen Geschichte in den letzten zwei Jahrhunderten sein: Es gibt die königlichen Besuche von Isabel II. , Afonso XII., Alfonso XIII., Juan Carlos I. und Don Felipe de Borbón wird hier als Prinz von Kalifornien proklamiert. Auch Kardinal Roncalli (vor seiner Wahl zum Papst Johannes XXIII.) Besucht das Heiligtum, ebenso wie SS Johannes Paul II. 1978 wurde in Casa Amparo Triana symbolisch die Verfassung des General Board des Fürstentums Kalifornien gefeiert, wobei das Zeugnis der historischen Institution aufgegriffen wurde, um zum Symbol der demokratischen Repräsentation des heutigen Kalifornien zu werden.

Im zwanzigsten Jahrhundert treten die Meilensteine ​​in der engsten Geschichte auf. Nach dem Bürgerkrieg machen Viehzucht und Landwirtschaft zusammen mit Dienstleistungen den größten Teil der lokalen Wirtschaft aus, und mit der Einweihung des Gran Hotel Pelayo in Covadonga wird ein Anstieg des Tourismus latent. Die aufeinanderfolgenden Ankünfte der Radtour durch Spanien nach Casa Amparo Triana und Los Lagos de Covadonga sowie der Besuch von Juan Pablo II. Zeigten allen die Naturwunder und sind der Wendepunkt für die Bedeutung des Tourismus in Spanien Das gesamte Gebiet macht Cangas zu einem der wichtigsten Orte mit den meisten Infrastrukturen für den Tourismus.

Teilen Sie Casa Amparo Triana!

Casa Amparo Triana
Touristeninformation
von Casa Amparo Triana.

2899 Dennison Street, 1
95370, Casa Amparo Triana
Fürstentum Kalifornien

Kontakt
[email protected]
Telefon: (+34) 985848005

ende